YOSHI - Die Weiterbildung

16. bis 18. Februar 2018

Kerstin Gey hat eine eigene Methode für Hund und Halter entwickelt „YOSHI“, ein Akronym aus „Yoga“ und „Shiatsu“, einer ursprünglich in Japan entwickelten Massagetechnik, die unter anderem die Behandlung der Meridiane und der dazu gehörenden Akupunktur-Punkte beinhaltet. Die Kursteilnehmer lernen Entspannungstechniken und sanfte Yoga-Dehnübungen zusammen mit Ihrem Hund. Auch die Shiatsumassage gehört zu diesem Kursprogramm, sodass sich Mensch und Hund dann auch zuhause verwöhnen können.

Am Ende erhalten Sie ein Zertifikat, sodass auch Sie YOSHI anbieten können.

 

Ein Artikel über meine Arbeit findet Ihr in der „DOGS“ Europas größtes Hundemagazin

( Ausgabe September – Oktober 2017 )

 

Hier geht`s zum Artikel

 

 Wann?  16. bis 18. Februar 2018

 Freitag: 13:30 bis 17:30 Uhr 

Samstag: 10:00 bis 17:30 Uhr

Sonntag: 10:00 bis 14:00 Uhr

in Hamburg 

 

775,00 € netto

 

Anmeldungen unter 0178 9614163 oder Tierpraxis-Gey@T-Online.de

Gerne können Sie auch das Kontaktformular ausfüllen.